Spielbericht vom 24.09.2019 / von Frank Fischer

FairPlay Pokal der D – Jugend

 

Blau Weiß 90 – SV Tasmania Berlin

 

In dieser Runde des Fairplay Pokals hatten wir einen Brocken aus der Verbandsliga vor der Brust. Den SV Tasmania Berlin. Es war von Beginn an klar, das dies keine leichte Aufgabe für uns werden sollte, doch meine Mannschaft hatte sich sehr gut auf das Spiel vorbereitet und alle wollten für eine Überraschung sorgen. Gleich zu Beginn des Spieles agierten wir wie entfesseltet und zwangen den Gegner zu Fehlern. Das frühe Anlaufen zeigte besonders seine Wirkung und sorgte für Verunsicherung bei den Gästen. Egal welches Tempo die Tasmanen gehen wollten, wir hatten darauf immer eine Antwort und waren dazu noch selbst in der Lage ein Schippe drauf zu legen. Wir gingen mit 1:0 in Führung doch die Freude hielt nicht lang und die Gäste glichen noch vor der Halbzeit aus.

Wer nun davon ausging, dass wir in der zweiten Halbzeit dem Gegner das Feld überlassen, der musste enttäuscht werden, denn es ging Hin und Her. Ein völlig offener Schlagabtausch zur Verwunderung aller. Durch einen blitzsauberen Spielzug gingen wir erneut in Führung. Der Jubel kannte keine Grenzen mehr. Alle fieberten mit und drückten uns die Daumen, weil unsere Mannschaft ein tolles Spiel zeigte. Es waren noch genau 7 Minuten zu spielen, dann unterlief unserem Keeper leider ein kapitaler Fehler. Dieser Fehler wurde sofort bestraft und so stand es 2:2. Es kam zum Entscheidungsschießen. Tasmania verwandelte zum 3:2 und wir verschossen unsere Möglichkeit, doch es folgte eine Geschichte, die nur der Fußball schreiben kann, Jannes hielt alle weiteren Strafstöße der Gäste und wir verfehlten kein einziges Mal mehr. Wahnsinn, unglaublich. Das Spiel war zu Ende. Alle rannten auf unseren Keeper zu. Ein Berg von lauter jubelnden Spielern war die Folge. Einfach toll und Jannes wurde zum Helden des Spieles. Ein klasse Match mit einer absoluten Überraschung. Wir sind stolz auf unser Team, alle haben eine überragende Partie abgeliefert.

Ihr seid der Wahnsinn…