Heute präsentieren wir euch unseren ersten Neuzugang für die NOFV Oberligasaison 19/20:

Nii Bruce Weber, 20 Jahre, 1,85 m, Position: Außenbahn

Um euch diesen jungen Kerl mal vorzustellen, haben wir ihm vorab ein paar Fragen gestellt, seine Antworten könnt ihr hier nun nachlesen. Viel Spaß dabei.

Herzlich Willkommen bei Blau Weiß 90 Nii, turbulente Wochen liegen hinter dir, erst der sicher geglaubte Abstieg mit Optik Rathenow aus der Regionalliga, dann die Information, dass ihr doch drin bleibt und nun der Wechsel zu Blau Weiß 90, was war ausschlaggebend zu uns in die Oberliga zu kommen? 

Ich denke, dass wir top Gespräche geführt haben, die Trainer haben mir zu verstehen gegeben wie sie mit mir planen, was sie von mir verlangen und man spürte einfach die Begeisterung am Fußball, das hat mir gefallen. Die Bemühungen von Marco und Ben waren schlussendlich ausschlaggebend, dass ich mich für Blau weiß entschieden habe. Ich bin noch jung und hungrig daher passe ich gut zu dem Projekt und gebe alles dafür um der Mannschaft schnell helfen zu können.

Dann kommen wir gleich zum Thema Ziele, was hast du dir da vorgenommen?

Klar, ich muss die Mannschaft kennenlernen, aber ich weiß das wir viel Potenzial haben, die man ja auch in Rückrunde gesehen hat, darauf sollten wir aufbauen und gleich zur neuen Saison gut starten. Klar möchte ich jedes Spiel gewinnen und Erfolg haben, aber erstmal müssen wir dafür arbeiten und alles geben. Oben mitspielen, das hätte natürlich was…

Gehe wir mal weg vom Fußball, was machst du außerhalb des Platzes?

Momentan bin ich Auszubildender bei der Sparkasse in Potsdam und ansonsten mache ich halt das, was junge Menschen in meinem Alter halt so tun. Mit Freunden treffen usw.. Also nichts besonderes, so viel Zeit bleibt ja nicht zwischen der Arbeit und dem Fußball.

Was bedeutet Fußball für dich?

Ich kann mich nicht eine Zeit erinnern, wo der Fußball mal nicht aktuell war. Es geht einfach nicht ohne und ich bin einfach nur froh, dass sich jemand diese Sportart hat einfallen lassen. Fußball bedeutet mir also (fast) alles!!

Dein Name ist ungewöhnlich und sorgt bestimmt immer wieder für viele Fragen, auch wir müssen sie dir leider stellen, kannst du uns was dazu erzählen?

Nii bedeutet in Ghana „König“, dort liegen auch meine Wurzeln, Bruce, so habe ich es mir sagen lassen heißt „der Göttliche“ , Weber bedarf keiner Erklärung, der ist ja völlig normal. Geboren bin ich in Berlin, ein Berliner Junge also deswegen ist es schön nach den Jahren in Cottbus und Rathenow wieder hier her zu kommen.

Du sprichst es schon an, in der Jugend bei Tasmania, dann zu Energie Cottbus in die U17 (B- Jugend Bundesliga), später U19 (A-Jugend Bundesliga) und dann in deinem ersten Männerjahr zu Optik Rathenow in die Oberliga/Regionalliga, was hast du von deinen Stationen mitgenommen?

Bei Tas habe ich meine fußballerischen Fähigkeiten erlernt, in Cottbus wurde es dann ernster und professioneller , insgesamt habe ich dort 4 Jahre Junioren Bundesliga spielen dürfen, da macht man natürlich einen riesigen Entwicklungsschritt, weil man sich mit den Besten des eigenen Jahrgangs messen kann. Optik wollte mich dann unbedingt haben, damals spielten sie noch in der Oberliga, gemeinsam sind wir dann aufgestiegen und haben nun die Klasse gehalten, auch wenn es durch andere Einflüsse kam, trotzdem hat die Mannschaft sich nicht hängen lassen sondern noch ordentlich gepunktet in der Rückrunde. Die Moral wurde also belohnt.

Auf was für einen Spieler dürfen wir uns freuen?

Ihr dürft euch auf einen lustigen, spielfreudigen, dribbelstarken jungen Mann freuen, der Bock hat mit der Mannschaft das Bestmögliche zu erreichen.

Na dann nochmal „Herzlich Willkommen“ bei Blau Weiß 90 Nii, auf eine geile Saison 19/20.