30. Juni 2020

Wir Danken Euch

Der letzte Teil der Blau Wei├čen Abschiedstour­čöÁÔܬ´ŞĆ­čśó

Heute sagen wir “Danke und auf Wiedersehen” Kevin Gutsche, Robin Mannsfeld und Jeffrey Gleisinger.

Die “Drei Caballeros” schlossen sich zur Saison 17/18 unserer SpVg Blau Wei├č 90 an. Drei Blau Wei├če Aufstiegshelden, die uns nun verlassen und sich neuen Aufgaben widmen. Beginnen wir mit:

Kevin Gutsche:

73x mal trug er das Blau Wei├če Trikot und schoss dabei 35 Tore. Kein schlechter Schnitt f├╝r den zentralen Mittelfeldspieler, der vor allem f├╝r seine fu├čballerische Klasse auf dem Feld bekannt war. Der Mann f├╝r die besonderen Momente sozusagen. Selbst die Gegner wussten das es gef├Ąhrlich vor dem eigenen Tor wird, wenn die Nummer 7 zum Standard antrat. Besonders in der Berlin Liga ├╝berragte der Techniker. 19x mal schlug sein Ball im Kasten ein und 23x folgte ein Tor nach einer Vorarbeit von ihm. Seinen fu├čballerischen Glanz zeigte Gutsche schon bei so manchem Verein. Tennis Borussia, BFC Dynamo und der Berliner Ak waren unteranderem seine Stationen. Nun folgt er dem Ruf des Rudels und wird k├╝nftig wieder die Berlin Liga in Angst und Schrecken versetzen, wenn er sich das F├╝chse-Trikot zurechtr├╝ckt und zum Freisto├č anl├Ąuft.

Wir w├╝nschen Dir alles Gute , viel Gesundheit und nur das Beste f├╝r deinen weiteren Weg. Danke f├╝r deinen Einsatz in den letzten Jahren und Danke f├╝r viele geile Momente­čöÁÔܬ´ŞĆ

Robin “Manni” Mannsfeld

Unsere Nummer 23. Ein Spieler Marke “Mr Zuverl├Ąssig”.
87 Spiele, 12 Tore und eine Handvoll Vorlagen stehen auf seinem Haben-Konto von Blau Wei├č 90. Der 25 j├Ąhrige Abwehrspieler verbrachte seine Fu├čballjugend durchweg bei Hertha BSC und wurde unteranderem U17 Bundesligameister mit den Herthanern. ├ťber die Wege Viktoria Berlin, BFC Dynamo und Tennis Borussia landete der damals 21 j├Ąhrige bei unserer Blau Wei├čen Familie und stieg mit der Truppe gleich mal von der Berlin Liga in die Oberliga Nord auf. Der Vizekapit├Ąn wusste in der Defensive auf mehreren Postionen zu ├╝berzeugen und man wusste, dass egal wo man ihn einsetzt, er f├╝r die Mannschaft alles geben w├╝rde. F├╝r diese Eigenschaften, aber nat├╝rlich f├╝r viele andere Dinge m├Âchte wir ihm nun Danken und ihm f├╝r seinen weiteren Weg viel Gl├╝ck und alles Gute w├╝nschen. Der Fokus liegt nun auf seinem Studium, wir dr├╝cken die Daumen. Fu├čballerisch zieht es ihn zu Gr├╝n Wei├č Ahrensfelde, die sich nun darauf freuen k├Ânnen einen guten Typen und geilen Fu├čballer in ihren Reihen zu haben.

Danke f├╝r deinen unerm├╝dlichen Einsatz Manni.­čöÁÔܬ´ŞĆ

 

Zu guter Letzt bedanken wir uns bei Jeffrey Gleisinger, unserem Fl├╝gelflitzer.

Jeff kam im Sommer 2017 zur Berlin Liga Truppe und stieg mit den Jungs direkt in die Oberliga auf. 27 Eins├Ątze, 3 Tore und einige Vorlagen standen auf dem Zettel nach seiner ersten Blau Wei├čen Saison. Unsere Nummer 27 zeigte auf s├Ąmtlichen Au├čenbahnpositionen, dass man auf ihn bauen und setzen kann. In der Oberliga Nord kam er 18x zum Einsatz. Insgesamt lief er f├╝r unserer Blau Wei├če Familie (inkl. Pokal) 51 mal auf und erzielte dabei 7 Tore. Nun folgt der Wechsel zu den F├╝chsen nach Reinickendorf. Gemeinsam mit Kevin Gutsche werden sie den Fuchsbau weiter voranbringen und f├╝r einige ├ťberraschungen sorgen. Wir dr├╝cken unserer Nummer 27 ┬ádie Daumen und w├╝nschen viel Erfolg f├╝r den neuen eingeschlagenen Weg. Auch von dieser Seite aus nochmal alles Gute nachtr├Ąglich zu deinem Geburtstag (28.06). Bleibe gesund, fit und munter Jeff. Danke f├╝r das Geleistete in unserem Blau Wei├čen Trikot.

 

NEWS

Sieg und Niederlage f├╝r unsere Herrenteams

Sieg und Niederlage f├╝r unsere Herrenteams

  W├Ąhrend unsere 1. Herren erst in den Schlussminuten nach einem ├╝ber weite Strecke ausgeglichenen Spiel gegen den Spitzenreiter der Berlin-Liga, BFC Preu├čen Berlin, mit 1-3 unterlag, konnte sich unsere 2. Herren mit 2-0 gegen den BFC Kickers 1900 durchsetzen und...

mehr lesen
Unvergessen: Horst Feilzer

Unvergessen: Horst Feilzer

  Am 28.09. w├Ąre unser ehemaliger Spieler Horst ÔÇ×FeileÔÇť Feilzer 66 Jahre alt geworden. Feile kam zur Bundesliga-Saison 1986 von Bayer 05 Uerdingen zu unseren Farben. Mit Bayer 05 gewann er 1985 den DFB-Pokal. Im Endspiel gegen den FC┬áBayern M├╝nchen schoss er mit...

mehr lesen
Herzlichen Gl├╝ckwunsch, Wolfgang “Wolle” Frost!

Herzlichen Gl├╝ckwunsch, Wolfgang “Wolle” Frost!

  Lieber Wolfgang "Wolle" Frost, zu Deinem 85. Geburtstag m├Âchten wir Dir herzlich gratulieren! Wir w├╝nschen Dir einen wunderbaren Geburtstag und hoffen, dass Du noch viele gl├╝ckliche und gesunde Jahre vor Dir hast. Vielen Dank f├╝r Deine gro├čz├╝gige Spende an...

mehr lesen
Erfolgreiches Blau-Wei├čes Wochenende!

Erfolgreiches Blau-Wei├čes Wochenende!

  Wir k├Ânnen auf ein sehr erfolgreiches Wochenende zur├╝ckblicken - beide Herrenteams konnten sich gegen Spitzenteams durchsetzen. Unsere 1. Herrenmannschaft konnte nach einer k├Ąmpferisch starken Leistung mit einem 1-0-Sieg gegen den Tabellenzweiten Berlin...

mehr lesen
2-5-Niederlage bei S.D. Croatia

2-5-Niederlage bei S.D. Croatia

  Wir unterliegen im schweren Ausw├Ąrtsspiel mit 2-5 bei S.D. Croatia. Der Spielbericht stammt dieses Mal direkt von der FuWo. Beim Oberligafl├╝chtling fehlten zu oft K├Ârpersprache und auch das allgemeine Vertrauen in die Leistungsf├Ąhigkeit. Dabei war der...

mehr lesen