Unsere Blue Boys stehen in Runde drei des AOK Pokals. Mit 5-0 gewann man standesgemäß beim Bezirksligisten Berliner SV 92. Dennis Barcic stellte die Weichen bereits in der 10. Minute auf Sieg und erhöhte kurz vor der Pause, nach einer mustergültigen Flanke von Simon Schrade, per Kopf auf 2-0. Dazwischen passierte nichts nennenswertes.

Zur Halbzeit kamen Hasan Gül und Lars-Philipp Martin für Fabian Engel und Florian Kohls. Gül schraubte das Ergebnis nach einem langen Ball auf Barcic, der mit einem flachen Pass diesen in den Rückraum bediente, auf 3-0. In der Schlussphase sorgte dann Shean Mensah mit einem Doppelschlag für den Endstand. Man ist gespannt nun auf den nächsten Gegner, doch liegt nun in der kommenden Woche der volle Fokus auf das kommende Heimspiel gegen den Torgelower FC.

Aufstellung: Wiesner-Steinhauer,Rocktäschel (ab 60. Gorkow) ,Schrade,Wiebach-Kohls (ab 46. Martin),Engel (ab 46. Gül),Mensah,Grabow (ab 60. Kromat),Banze-Barcic (ab 60. Minute Henrique Lopes de Oliveira)

Heja Blau Weiß