Fairplay Pokalspiel F1   BW 90 – Stern Marienfelde 03.09.2020

Bereits zu Beginn, fiel das erste Tor für unseren Blau Weissen Nachwuchs, unser Abwehrspieler Tarik nahm sich ein Herz und zog einfach mal von der Mittellinie ab und der zappelte im Netz, was für ein Tor. Leider sollte die Führung nicht lange halten, Stern konterte gut und schoss den Ausgleich zum 1:1.

Unseren Jungs fiel es diesmal ein bißchen schwerer in die Partie zu kommen, doch dann, durch einen super Freistoß von Joan, schoss Henry, das 2:1!!!

Die Gäste machten nun wieder Druck und wollten diesen Gegentreffer nicht auf sich sitzen lassen und schossen kurz vor der Halbzeitpause das 2:2.

In der 2. Halbzeit sah es dann bei uns schon deutlich besser aus und die Jungs kämpften als Team, schließlich wollten alle unbedingt eine Runde weiterkommen. Durch eine sehr gute Ecke von Joan, die direkt ins Tor ging, stand es 3:2.

Durch ein Eigentor, das immer mal passieren kann, erhöhte sich der Vorsprung auf  4:2. Unsere Mannschaft wollte unbedingt siegen und so bissen sie sich durch und rannten füreinander. Maurice sah dann den freistehenden Henry, ein Pass, ein Tor und alle jubelten über das 5:2.

Auch Marienfelde gab nicht auf und zeigte eine tolle Leistung, die noch den Anschlusstreffer zum 5:3 mit sich brachte.

Dann war Schluss. Unsere F1 jubelte und freute sich über den Einzug in die nächste Runde.

Wir gratulieren unseren Kiezkickern und dem Trainer Dennis. Klasse gemacht.

Heja Blau Weiß