Am 23.11.2019 um 13:00 Uhr kommt es zum Berliner Duell SpVg Blau Weiß 90 gegen den SC Staaken. Der SC, um Cheftrainer Seitz, gewann am letzten Wochenende das Pokalspiel gegen den Berlinligisten Türkiyemspor mit 3:1 und zieht verdient in die nächste Runde ein. Auch das letzte Ligaspiel konnte man, gegen den BSC Süd, mit 2:1 für sich entscheiden. Ein positiver Trend den es zu stoppen gilt für unsere Blau Weißen und schon in der letzten Saison waren es zwei heiße Duelle, die von schnellem Fußball, Emotionen und harten Zweikämpfen geprägt waren. Verpassen sollte man diese Partie also nicht‼️

Unsere Boys in Blue hatten durch das frühe Pokalaus gegen den BAK nun ein freies Wochenende, das für einige aufgrund von kleinen Verletzungen und grippalen Infekten auch nicht ganz ungelegen kam. So konnte man sich regenerieren und fit in die neue Woche starten. Bis auf unsere Langzeitverletzten Mike Brömer ( Leiste ), Nicolai Kitzing ( Knie ), Christoph Gorkow ( Bänderverletzung ) und Fabio Pluntke ( Schulter ) sind alle wieder an Bord oder befinden sich auf dem Weg der Besserung.

Die Oberliga Nord kann also wieder losgehen und die Teams machen sich für den Endspurt der Hinrunde 19/20 bereit. Für unsere Truppe heißt es drei wichtige Punkte einzufahren, um den Abstand nach unten größer werden zu lassen und um gestärkt in die nächsten Spiele zu gehen.

Heja Blau Weiß

„Der Kälte trotzen und den Rasen zum brennen bringen“