Zu Gast beim SV Altlüdersdorf!

Bevor unsere Männer in das fußballfreie Osterwochenende starten, müssen sie noch einmal auswärts beim 13. der Tabelle ran, dem SV Altlüdersdorf.

Die Altlüdersdorfer konnten nach zwei Niederlagen in Folge am vergangenen Wochenende wieder einen Dreier einfahren. Gegen den Tabellenletzten, dem Malchower SV, die seit 15 Spielen keinen Punktgewinn mehr feiern konnten, gewannen die Altlüdersdorfer noch knapp mit 3:2. Die erste Halbzeit muss jedoch nicht gut ausgesehen haben, denn nach 30 Minuten stand es überraschend 2:0 für die Malchower, die aber wieder mal die Führung nicht über die Zeit retten konnten. Für Altlüdersdorf waren es wichtige drei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga-Nord. So ist man nun punktgleich mit dem SC Staaken und nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses zurzeit auf einem direkten Abstiegsplatz. Dabei gibt es immer mal wieder positive Ausreißer der Mannschaft um Trainer Steffen Borkowski. So besiegten sie schon die Mannschaften vom Greifswalder FC und der TSG Neustrelitz und auch gegen Hertha 03 Zehlendorf, gegen die wir uns vor wenigen Tagen geschlagen geben mussten, spielten sie Unentschieden. Doch verlorene Spiele gegen direkte Konkurrenten, wie gegen den Malchower SV im Hinspiel, Brandenburg Süd oder auch Anker Wismar, brachten sie in diese prekäre Situation.

Wenn man sich die Heimtabelle anschaut, stellt man fest, dass sich die Lilanen dort momentan auf dem vorletzten Platz bewegen. Sie ließen in den vergangen Spielen im heimischen Stadion einfach zu viele Punkte liegen. Das könnte also die Chancen unserer Blau-Weissen sein. Mit einem Sieg könnte man, sollte die TSG Neustrelitz verlieren, wieder einen Platz in der Tabelle gut machen. Im Hinspiel mussten wir uns in der Rathausritze mit einem 1:1 zufrieden geben. Pascal Wedemann glich damals in der wortwörtlich letzten Sekunde aus.

Das Spiel beginnt um 20 Uhr in dem Sport- und Gemeindezentrum in Altlüdersdorf!

Auf geht’s Blau-Weisse! Dreier einfahren und dann das Osterwochenende genießen.