Am vergangenen Wochenende startete bereits für einige Mannschaften von Blau-Weiss 90 die Rückrunde des Ligaspielbetriebs. Es war durchaus sehr erfreulich und erfolgreich!
 
Ü40: Unsere Ü40 konnte sich gegen den VfB Hermsdorf – Fußball deutlich mit 5:1 durchsetzen. Damit konnte man den Abstand auf den Zweitplatzieren auf neun Punkte ausbauen! Mit nun 43 Zählern sind sie nicht nur Spitzenreiter, sondern sind mit insgesamt 11 gelben Karten in 15 Spiele auch die fairste Mannschaft der Liga.
 
1. Frauen: Unsere ersten Frauen konnten im ersten Rückrundenspiel ebenfalls einen Erfolg landen. Mit 4:0 besiegte man auf heimischen Rasen die 2. Frauen vom SV Blau-Weiss Hohen Neuendorf. Unsere Frauen stehen momentan auf einem gesicherten 4. Platz der Frauen-Verbandsliga. Am Sonntag muss man dann in die Osdorfer Straße, wo die 2. Mannschaft vom FC Viktoria 1889 Berlin – Frauenfußball der nächste Gegner ist.
 
2. Herren: Auch unsere zweite Mannschaft landete einen ungefährdeten Heimsieg gegen die zweite Mannschaft vom SC Borsigwalde 1910 e.V. – Herrenabteilung. Mit einem 5:1-Sieg setzt man sich jetzt nach zwei Spieltagen an die Spitze der Rückrundentabelle und machte in der Gesamttabelle zwei Plätze gut. Besonders stolz sind wir aber auf unsere Zweite, weil sie momentan die Fairnesstabelle souverän anführt. Mit 12 gelben Karten in 15 Spielen, kann man in der Kreisliga definitiv von einer besonders fairen Mannschaft sprechen. Klasse, Männer!
 
B-Junioren: Unsere B-Junioren konnten ihren Dreier bereits am Samstag bejubeln. Gegen das Tabellenschlusslicht aus Tegel setzte man sich mit 12:1 durch. Momentan stehen sie auf einem gesicherten Mittelfeldplatz in der Tabelle.
 
C-Junioren: Einzig unsere C-Jugend konnte an diesem Wochenende keinen Erfolg landen. Mit 2:0 verlor man beim Tabellenschlusslicht, dem SFC Friedrichshain e.V.. Am Samstag spielt man zu Hause gegen den vorletzten der Liga, drei Punkte würden da gut tun. Auf geht’s Blau-Weisse!