Unsere E2-Junioren erspielen sich einen starken vierten Platz gegen ältere D-Junioren-Teams!

Am vergangenen Wochenende haben unsere E2-Junioren an einem unteren D-Jugend-Turnier bei Stern Marienfelde teilgenommen. Unsere Blau-Weissen waren also mit Abstand die jüngste Mannschaft! Trotz des Altersunterschieds spielten sie einen sensationellen Fußball und hielten gut mit. Mit einem 0:0 im ersten Spiel, einem 0:0 im zweiten Spiel und einem 2:0-Sieg im dritten Spiel überstanden sie die Gruppenphase nicht nur ohne Gegentor, sondern sicherten sich auch verdientermaßen den zweiten Platz in ihrer Gruppe. Im Halbfinale scheiterten sie dann leider im Neunmeterschießen und kamen dadurch nicht ins Finale. Im Spiel um Platz drei mussten sie dann ihren ersten und einzigen Gegentreffer hinnehmen und mussten sich am Ende mit einem starken vierten Platz zufrieden geben.

Trainer Rani Al Kassem sagte nach dem Turnier voller stolz: „Der Auftritt meiner Jungs hat wieder mal bewiesen, dass sie durchaus in der Lage sind, mit den älteren Jahrgängen spielerisch mitzuhalten. Natürlich waren einige Spieler körperlich robuster, aber trotzdem haben die Jungs nicht klein beigegeben und sich der Aufgabe erfolgreich gestellt.“

Am Ende des Turniers gab es dann noch eine besondere Auszeichnung für einen Blau-Weissen Spieler: Dzamal Al Kassem, der als fliegender Torwart gespielt hat, wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt. Ganz stark, Gratulation!

Solche Ergebnisse zeigen, dass es mit unserer Blau-Weissen Jugend wieder aufwärts geht! Ein toller Erfolg!!