Kilian Pruschke verlässt Blau-Weiss 90!

22. Dezember 2018Herren

Nach Rani Al Kassem und Tim Göth ist Kilian Pruschke der Dritte dessen Vertrag im Winter aufgelöst wurde.

Kilian kam im Juni 2015 von Tennis Borussia an die Rathausritze und stand seitdem in 83 Pflichtspielen im Tor unserer Blau-Weissen. Vor allem in der letzten Saison zeigte er teilweise Weltklasse-Leistungen und war dementsprechend maßgeblich am Aufstieg in die Oberliga beteiligt. Für die Mannschaft war Kilian immer ein sicherer Rückhalt!

Auch abseits des Platzes war er ein außergewöhnlicher Mensch. So half er letzte Saison beispielsweise freiwillig unserer zweiten Mannschaft in der Kreisliga B aus und auch bei den Blau-Weissen Anhängern genießt er großes Ansehen. Nach etlichen Erfolgen und Siegen aber auch Pleiten und Niederlagen saß er öfter mit den Fans in unserer Vereinsgaststätte ´zur Halbzeit´ und analysierte das Spiel. Seine offene und ehrliche Art wurde sehr geschätzt, doch nun muss er leider aus beruflichen und privaten Gründen kürzer treten. Ebenso kann er durch sein Studium den Aufwand nicht mehr betreiben und hat sich so für eine Vertragsauflösung im Winter entschieden.

Wir bedanken uns bei Kilian und wünschen ihm für die weitere sportliche Zukunft viel Erfolg und alles Gute! Du bist immer ein gern gesehener Gast in der Rathausritze. DANKE!