Am heutigen 9. Spieltag spielt man in der Rathausritze gegen den SV Altlüdersdorf. Mit einem Dreier kann man an dem direkten Konkurrenten vorbeiziehen und einen Platz, zumindest vorläufig da Altlüdersdorf noch ein Spiel weniger hat, in der Tabelle gutmachen. Nach dem großartigen Erfolg unter der Woche bei Hertha 03 Zehlendorf, könnten die Blau-Weissen den zweiten Sieg in Serie einfahren und somit die englische Woche mit einem positiven Resultat beenden.

Nachdem Steffen Borkowski vor dem Spiel gegen Anker Wismar das Team bei den Altlüdersdorfern übernommen hatte, landete man gegen Anker Wismar direkt einen 2:0 Erfolg (aus Sicht der Altlüdersdorfer). Am Tag der Deutschen Einheit verlor man dann gegen den Malchower SV mit 2:3. Der beste Torjäger der Gäste ist zurzeit Jakub Jan Klimko. Er erzielte bisher drei Treffer in dieser Saison. Die beiden Mannschaften liegen im Durchschnittsalter beide bei etwa 24 Jahren. Blicken wir auf die übernächste Partie der Blau-Weissen, kann ein Erfolg heute schon wichtig sein. In zwei Wochen geht es dann nämlich zu Lichtenberg 47.